Sonder Primus Digital im Dezember 2018

Geschichtomat wurde mit dem Sonder Primus der Stiftung Bildung und Gesellschaft ausgezeichnet. Der SONDER-PRIMUS DIGITAL prämiert viermal im Jahr zivilgesellschaftliche Initiativen, die Kinder und Jugendliche auf das Leben in einer digitalen Welt vorbereiten. Auf der Website der Stiftung heißt es:

Das Institut für die Geschichte der deutschen Juden verknüpft im Projekt Geschichtomat digitale Bildung innovativ mit Erinnerungskultur, Geschichte und Abbau von Vorurteilen. Schülerinnen und Schüler erstellen selbst Videos und Texte zu jüdischer Geschichte und jüdischem Leben in Hamburg. Das Ergebnis ist eine tolle, umfangreiche Webseite als digitale Stadtkarte, die wiederum als Unterrichtsmaterial zum Einsatz kommen kann: https://www.geschichtomat.de/orte/geschichten/

Mehr Informationen zum Preisträger: https://www.stiftung-bildung-und-gesellschaft.de/primus-preis/digital/sonder-primus-dezember-2018.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.