Kultur in dynamischen Zeiten

Museen sind Orte der Inspiration und Begegnung, an denen drängende Fragen unserer Zeit behandelt und Werte austariert werden. Doch unterschiedlichste Hürden halten Menschen davon ab, Museen als bereichernde Selbstverständlichkeit in ihren Alltag zu integrieren und ihre Meinung dort zu teilen. Wie können Museen ihre Relevanz behalten und mehr Menschen für sich gewinnen? Diesen Fragen widmeten sich Museumsmitarbeiterinnen und Museumsmitarbeiter bei einer digitalen Workshop-Veranstaltung der NORDMETALL-Stiftung mit dem Titel „Arbeitsraum für besucherfokussierte Strategien“. Im Rahmen des zweitägigen Online-Angebots fand am 28.09.2020 ein digitales Gespräch mit Dr. Carsten Brosda, Hamburger Senator der Behörde für Kultur und Medien, und dem stellv. Vorstandsvorsitzenden der NORDMETALL-Stiftung Dr. Nico Fickinger statt, modieriert von Ivana Scharf.

Gespräch mit Dr. Carsten Brosda, Hamburger Senator der Behörde für Kultur und Medien, und dem stellv. Vorstandsvorsitzenden der NORDMETALL-Stiftung Dr. Nico Fickinger statt, modieriert von Ivana Scharf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.